Rochas – der minimalistische Look für den Sommer 2012


Wenn man das eigene Outfit in einer minimalistischen Art und Weise kombiniert, vermeidet man jeden unnötigen Schnickschnack. Uns von Designer Damentaschen gefallen minimalistische Handtaschen sehr gut.

Was bieten sie für Vorteile?

Sie sind immer bereit, um zu jedem Outfit getragen zu werden. Da die Taschen weniger dominant im Outfit wirken, kann man ruhig noch ein paar andere Highlights tragen. Wenn man sich an die schönen Worte von Outkast erinnert, treffen sie genau die Beschreibung des Looks: „So Fresh, So Clean“. Dabei überzeugen minimalistische Taschen, wie die von Rochas,  mehr durch eine schicke Form und feinste Materialien. Rochas Handtaschen haben immer einen leichten Schimmer auf dem Leder. In der aktuellen Saison kann man in der Linie einige Neon-Töne finden, die sehr sauber in minimalistische Formen gebracht werden und einen leichten  Vintage-Kuss besitzen.

Die Rochas Story

Rochas ist Mode, Schönheit und Duft – seit dem Jahr 1925. In dem Jahr wurde das Label vom gleichnamigen Designer Marcel Rochas gegründet, dem ersten Designer, der 2/3 Mäntel und Röcke mit Taschen in einer Kollektion integrierte. Das Unternehmen fand erst kürzlich Anerkennung für sein Mode-Design. Olivier Theyskens wurde 2002 als Kreativ-Direktor des Hauses ernannt. Theyskens schuf innerhalb seiner ersten Monate eine völlig neue Silhouette der Rochas Kleider für das Haus, die französisch-beeinflusst und elegant war. Seine erste vollständige Kollektion wurde im Herbst 2003 vorgestellt. Schnell wurde die Mode von den Modekritikern und Zeitschriften als „hinreißend“ und „großartig“ dargestellt. Im Jahr 2006 wurde Theyskens vom Rat der Fashion Designers of America ausgezeichnet – mit dem „International Award“. Allerdings lag Theyskens Fokus auf „demicouture“ – also besonderen Stücken, die zu teuer sind, um sie für die Massen zu produzieren. Das entspricht jedoch nicht den strengen Regeln der Haute Couture. Von Mode-Insidern wird dies als eine tragfähige Geschäftsstrategie in Frage gestellt. Einige Rochas Kleider kosteten demnach über 20.000 Euro. Mittlerweile hat Rochas einen neuen Kreativdirektor und sehr erfolgreich.

Schau dir am besten gleich unsere Rochas Handtaschen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.