So finden Sie die Perfekte Handtasche für die Schule

Handtaschen für die Schule werden bereits seit längerer Zeit als eine Alternative zu dem Schulrucksack akzeptiert.

Der modische Aspekt übertrifft deutlich den Ranzen. Sie sind groß, dabei jedoch praktisch, passen zu allem, während sie eine Lässigkeit demonstrieren, die jeden Look unterstreicht.

Handtasche für die Schule: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, auf was Sie beim Kauf einer Handtasche für die Schule achten sollten

Welche Handtaschen sind für die Schule geeignet?

Gabs präsentiert zeitlose It- Bags in schlichtem, minimalistischem, modernem Design und knalligem Innenfutter.

Die Handtasche von Liebeskind ist aus hochwertigem Leder, elegant, robust und langlebig. Sie wird über den Schultern oder an Henkeln getragen.

Die Handtasche von Otto Kern sind meist aus robustem und wetterunempfindlichem Leder gefertigt. Diese Taschen sind sehr schonend, da sie meist über zwei Schulterriemen verfügen und auch auf dem Rücken getragen werden können.

Fendi zeigt mit Peekaboo einen zeitlosen, eleganten Klassiker, der jede Saison in neuen Farben, Mustern und Materialien erscheint.

Chloé präsentiert eine Handtasche, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist und durch ihr formschönes Design, die zeitlose Ästhetik und die liebevollen Details, das Leben widerspiegelt.

Givenchy bietet mit der Antigona Bag ein klassisches Modell in elegantem Design an. Eine Besonderheit sind die zwei Henkelvarianten, die es ermöglichen, die Handtasche auf mehrere Arten zu tragen.

Wer kann eine Handtasche für die Schule tragen?

Es gibt speziell konzipierte Handtaschen für Frauen und speziell konzipierte Handtaschen für Männer. Abzuraten ist ausschließlich dann, wenn Schwierigkeiten mit dem Rücken vorliegen oder die oft einseitige Tragbelastung zu Rückenschmerzen führen könnte.

Was zeichnet eine gute Handtasche für die Schule aus?

Handtaschen dürfen nie zu schwer werden. Zwar ist dieses Accessoire elegant und gibt ein gutes Gefühl während der Schulzeit, jedoch ist einseitiges Gewicht nicht gut für den Rücken und die Schultern.

Eine zu große Belastung kann Verspannungen und Kopfschmerzen verursachen. Nebst den Trageriemen, die gut in der Hand liegen sollten, entlastet ein Schulterriemen die Arme und lässt die Hände frei.

Weiterhin müssen die Handtaschen hochwertig verarbeitet sein und aus robusten Materialien bestehen.

Ergänzend haben gute Handtaschen ein ausreichendes Volumen und sind praktisch. Hierzu gehört, dass die Inneneinteilung sinnvoll ist und sich die Fächer zum Teil verschließen lassen.

Es sollte eine Resistenz gegen Wind und Wetter vorhanden sein und die Möglichkeit, die Handtasche unkompliziert auf dem Fahrrad transportieren zu können. Hierzu ist ein langer Tragegurt für ein sicheres und rutschfestes Umhängen sehr von Vorteil.

Da in der Schule und zum Beispiel auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln viele andere Menschen sind, müssen die Handtaschen verschließbar sein. Dies schützt nicht nur vor Dieben, sondern auch vor Niederschlägen.

Was sind die Vorteile und Nachteile einer Handtasche für die Schule?

Ein klarer Vorteil liegt bei dem modischen Aspekt. Die Handtaschen sehen deutlich besser aus als die meisten Ranzen und können auch außerhalb der Schule getragen werden, was sie zu einem vielseitig einsetzbaren Accessoire macht.

Es gibt jedoch auch deutliche Nachteile. Nur einige Modelle haben ein Laptopfach, was einen sicheren Transport des Laptops somit nicht immer ermöglicht. Sie müssen auch bedenken, dass die Handtaschen ein geringeres Volumen haben als Schulrucksäcke und der Rücken bei hohem Gewicht durch das Schulmaterial nicht geschont werden kann.

Nur wenige Varianten bieten die Möglichkeit, die Handtasche auf dem Rücken zu tragen und das Gewicht dadurch zu verteilen.

Worauf Sie ebenfalls achten sollten ist, dass die Fächer im Innenraum sinnvoll aufgeteilt sind. Zuviele kleine Fächer sehen zwar gut aus, haben aber keinen Nutzen.

Von großem Nachteil sind auch Handtaschen, die nur mit Griffen ausgestattet sind. Diese sind sehr unangenehm zu tragen und werden schnell schwer in der Hand.

Welche Handtaschen für die Schule sind beliebt?

Modelle aus Leder und Naturleder sind sehr beliebt, da sie nicht nur robust sind und viel Stauraum bieten, sondern auch leicht sind und einen schlichten, aber dennoch modernen und zeitlosen Akzent setzen.

Da sich die kleineren Varianten nicht für die Schule eignen, wird überwiegend eine Handtasche mit einer Minimumgröße von vierzig Zentimeter mal dreißig Zentimeter mal fünfzehn Zentimeter gewählt.

Mit eingearbeiteten Perlen, Nieten oder einer Kette, kann sie nebst der Schule auch als Alltagstasche verwendet werden. Oft wird der Reißverschluss dem Kordelzug aus Gründen der Stabilität und der Sicherheit vorgezogen.

Was kostet eine Handtasche für die Schule?

Günstige Handtaschen können Sie bereits ab 20 Euro erwerben, teure Exemplare setzen ab 100 Euro aufwärts an.

Da die Handtasche stabil, voluminös und langlebig sein sollte, empfiehlt sich eher eine Handtasche im oberen Preissegment.

Was Sie über die Perfekte Handtaschen für die Schule wissen sollten

Es gibt eine breite Auswahl an Handtaschen, die Funktionalität und edles Design vereinen, weshalb sie auch ergänzend außerhalb der Schule zu vielen weiteren Aktivitäten gebraucht werden. Wenn Sie Ihre Bedürfnisse, Vorstellungen und Wünsche genau definieren, finden Sie die ideale Handtasche, die alle Ihre Ansprüche erfüllt.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.