Christian Louboutin Handtaschen – auf dem Level seiner Schuh-Kreationen

Christian Louboutin Handtaschen – auf dem Level seiner Schuh-Kreationen
Louboutin Handtasche
Keiner ist für fast schon schmerzhaft hohe Schuh-Kreationen bekannter als der französische Modemacher Christian Louboutin. Seine Pumps, Stiefel und High Heels sind selten unter 12 Zentimeter, Spitzenreiter knacken sogar die 16 Zentimeter Marke. Der Franzose weiß selbst, dass seine Modelle mit den super hohen Absätzen Schmerzen bereiten. Doch er selbst kennt die Güte seiner Paare am besten und meint, dass sich die Qualen lohnen. Seiner Ansicht nach sind hohe Designer Stiefel ein verführerisches Accessoire, das im Mann bestimmte Reize weckt. Das weiß die Damenwelt, was sie veranlasst, derart hohe Absätze zu tragen. Jedoch wird der Schmerz beim Tragen, durch den Sexappeal ausgeglichen, welchen man dadurch erlangt. So fühlt sich eine modeaffine Dame selbstbewusster, größer und verführerischer. Die kleinen Unbequemlichkeiten zahlen sich aus und sind schnell vergessen.

Zu den Christian Louboutin Schuhen

Die Kreationen mit den roten Sohlen tragen sehr viele Stars und Sternchen aus Hollywood. Darunter Victoria Beckham, Beyoncè und Jennifer Lopez. Für die Modelle benötigt die Schuhliebhaberin einen reichlich gefüllten Geldbeutel, denn sie sind in der Preisspanne zwischen 500 Euro und 1600 Euro erhältlich. Einige Louboutin-Fans hat die Sucht schon in den Bankrott getrieben. Christian Louboutin wäre in seinem Leben nie so erfolgreich geworden, wenn er nicht eine bestimmte Leidenschaft entdeckt hätte. Sein Sinn des Lebens besteht darin, der Frauenwelt zu dienen. Die Hauptaufgabe Louboutin’s ist, modebewusste Damen mit verführerischen High Heels zu verzaubern. Die Liebe zu den Frauen entstand aus seiner Loyalität gegenüber Frauen in seinem Umkreis. Er sieht es sogar als Verpflichtung, schließlich wurde er von seiner Mutter gezeugt und hauptsächlich von Frauen erzogen. Was gibt es zur Geschichte zu sagen?

1964 in Frankreich geboren, entdeckte Louboutin schon sehr früh seine Leidenschaft für Damenschuhe. In seinen jungen Jahren machte er in einem Museum seinen Ferienjob. Dort hielt er die Damen davon ab, mit den hohen Absätzen auf einen roten Teppich zu treten. Die verschiedenen Modelle inspirierten den Jungen sehr. Mit 28 Jahren gründete er letztendlich sein Label, welches für exklusive Schuhe bekannt werden sollte, unter dem eigenen Namen. Lange dauerte es, bis er neben den Schuhen auch Taschenkollektionen entwarf.

Heute sind auch die Christian Louboutin Handtaschen jeder Fashionista ein Begriff. Auch die Taschenmodelle brillieren in Sachen Glamour und Luxus. Dabei fertigt der Modemacher seine Modelle gerne aus hochwertigem Leder. Darunter Pythonleder und feinstes Lamm-Nappa. Viele seiner Handtaschen sind auch aus Raubtierfellen hergestellt, was der Trägerin einen animalischen Look verpasst. Was schon seine Schuhsohlen weltberühmt gemacht hat, ziert auch das Innenleben der Christian Louboutin Handtaschen – das Rot gehört hier zur Innenausstattung. Am liebsten entwirft der Franzose stylische Abendtaschen und kleine Henkeltaschen. Wer einen glamourösen Auftritt gestalten möchte, kommt um die Handtaschen von Louboutin nicht umher. Die Luxushandtaschen verleihen dir einen unverwechselbaren Stil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.