Devi Kroell Handtaschen – exotik meets architecture

Devi Kroell Handtaschen - exotik meets architecture

Devi Kroell ist das Gesicht hinter DAX GABLER, einer luxuriösen Kollektion von strukturellen und skulpturalen Handtaschen. Die in Österreich geborene und in New York lebende Designerin ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Kreationen und Materialkombinationen. Die Davi Kroell Handtaschen sind sowohl glamourös, als auch elegant und sprechen stets mit dem Hauch eines Akzents. Wie sich herausstellt, ist die Designerin die Tochter eines Diplomaten und verbrachte ihre Kindheit in verschiedenen Ländern, darunter Indonesien, Israel, der Schweiz und Frankreich.

Ihre Erfahrungen im Ausland beeinflussten später ihre Entwürfe, und waren einer der wichtigsten Gründe, warum sie als Unterschrift für ihre Kollektionen das „Exotische“ wählte. Dieser Look zieht sich wie ein roter Faden durch jede Saison der Wahl-New Yorkerin. Im Jahr 2006 gewann sie den CFDA Swarovski Perry Ellis Award für Accessoire Design. Viele sehen den Award für die ultimative Auszeichnung – wie den „Oscar“ der Mode.

Die Devi Kroell Taschen 2013 Kollektion ist ein Mix aus Textur und skulpturalen Elementen, die sowohl multifunktional, als auch äußerst dressy sind. Für alle angehenden Designer bietet sie diesen Rat: „Du musst etwas Neues kreieren, bei dem die Menschen sagen: Wow, das habe ich noch nicht und noch nie vorher gesehen! Von dort aus ist es sehr einfach eine neue Idee zu starten.“

Schau dir am besten gleich die Devi Kroell Handtaschen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.