Stella McCartney Handtaschen

Stella McCartney Damen Handtaschen:

Stella McCartney ist eine britische Modemacherin. Sie ist die Tochter des bekannten Beatles Sänger Paul McCartney. Wer nun denkt die Designerin ist nur wegen ihres populären Vaters bekannt, der täuscht sich gewaltig. Denn nach ihrem Studium arbeitete die junge Stella ab 1997 beim Pariser Modelabel Chloé und gründete danach mit Stella McCartney ihr eigenes Fashionlabel unter eigenem Namen. Sofort wurden Boutiquen in Großstädten wie Los Angeles, London und New York eröffnet.

Ihre Mode ist immer weiblich gehalten und wirkt oft verspielt. Das moderne mädchenhafte Design verleiht den Kollektionen einen besonders erotischen Touch. Damit spricht die britische Designerin besonders die jüngere weibliche Generation an. Sie verarbeitet grundsätzlich kein echtes Leder und Pelze, da sie sich dem Tierschutz angeschlossen hat. Stella hatte sogar die Ehre, das Brautkleid für Madonna zu entwerfen, als diese Guy Ritchie heiratete. Auch die Stella McCartney Handtaschen charakterisiert ein sehr femininer Touch. In dieser Saison zeigen sie sich besonders glamourös und sehr zeitlos. Jedoch hat jede Tasche ihren eigenen Charme. Wer bereits eine Stella McCartney Damentasche besitzt weiß um die Individualität und den einzigartigen Charakter des Modells.

Die Meisterstücke gibt stets in unterschiedlichen Formen und Fasbausführungen. Jedoch dominieren bei den aktuellen Stella McCartney Handtaschen eher dunkle, klassische Farben. Wer sich von euch die sexy Stücke sichern möchte, sollte sich gleich unsere Stella McCartney Stücke ansehen. In unserer Zusammenstellung ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Nach oben scrollen