Beuteltasche für Damen: Test & Empfehlungen 2020

Damen Beuteltasche

Willkommen beim Damen Beuteltaschen Test 2020. Hier finden Sie alle von uns näher verglichenen Damen Beuteltaschen. Wir haben für Sie hilfreiche Hintergrundinformationen zusammengestellt und gehen auf häufig gestellte Fragen genauer ein.

Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie beim Kauf eine Beuteltasche für Damen achten sollten.

Damit möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen und die Wahl der richtigen Beuteltasche vereinfachen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Beliebt: Hobo und Bucket Bag
  • Oft gekauft: mit Perlen, Nieten, Kette, Reißverschluss oder Kordelzug
  • Trend Farben: Naturfarben z.B. braun oder beige
  • Tipp: Wird auch gern in der Uni oder zum shoppen getragen
  • Direkt loslegen: Jetzt eine Beutteltasche online shoppen

Damen Beuteltasche Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, auf was Sie beim Kauf einer Damen Beuteltasche achten sollten

Warum benötigt jede Frau eine Beuteltasche?

Sie brauchen Beuteltaschen in Ihrem Sortiment, wenn Sie Taschen lieben.

Denn Beuteltaschen sind nicht nur besonders chic und funktional, sondern auch geräumig. Somit ist eine Beuteltasche ein echtes Must-have für Sie, wenn Sie die Modewelt lieben und immer vorne sein möchten im Bereich Trends.

Sie ist nicht mehr wegzudenken innerhalb der Modetrends.

Die Beuteltasche ist aus einem knautschigen, weichen Material gefertigt. Das kann Leder sein, oder auch Canvas.

Sie bietet Ihnen eine unkonventionelle Alternative zu Ihrer klassischen Handtasche oder zum Shopper

Beuteltaschen sind außerdem innerhalb Ihrer Gestaltungsmöglichkeiten facettenreich.

Was zeichnet eine gute Beuteltasche für Damen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Eine gute Beuteltasche ist aus einem sehr angenehmen Material und vor allem hat sie oben einen guten Zug, mit dem Sie sie schnell und unkonventionell schließen können.

Die Beuteltasche sollte außerdem am Boden Fußnoppen haben, entweder aus Metall oder Kunststoff, damit Sie sie unbeschadet abstellen können.

Insgesamt sind Beuteltaschen eher weniger verspielt und haben eine sehr klare Linie.

Details machen sie jedoch zu etwas Besonderem. Das können Farbakzente oder Fransen und Nieten sein.

Einziger Nachteil von Beuteltaschen ist, dass meistens nur ein kleines Fach darin ist und die Übersicht ein wenig darunter leidet. Ansonsten bieten Beuteltaschen viele Vorzüge.

Wann trägt Frau eine Beuteltasche?

Sie können eine Tasche in Beutelform zur Abendveranstaltung oder im Büro tragen. Auch in der Freizeit oder zu den unterschiedlichsten Anlässen macht sie sich hervorragend.

Sie finden auf unserer Seite eine große Auswahl an angesagten Designern und Marken für jede Gelegenheit.

Im Arbeitsalltag, mit Kindern, im Business-Bereich, die Beuteltasche ist immer ein Hingucker und praktisch. 

Was kostet eine Beuteltasche für Damen?

Eine gute Beuteltasche kostet Ihren Preis, jedoch gibt es die beliebten Taschen bereits ab 10 Euro.

Die Preisspanne liegt ab 40 Euro, für die Beuteltasche aus Canvas oder Kunstleder, bis hin zu 200 Euro und höher.

Sie selbst müssen entscheiden, für welchen Zweck Sie die Beuteltaschen nutzen.

Empfehlenswert ist in etwas eine Preisklasse um die 60 bis 90 Euro. Hier können Sie mit einem hochwertigen Leder oder Material rechnen und auch die Verarbeitung des Taschenbodens ist in dieser Preisklasse hochwertig. 

Entscheidung: Welche Arten von Damen Beuteltaschen gibt es und welche ist die richtige für Sie?

Beuteltaschen gibt es in vielen Variationen.

Zwei Arten werden unterschieden, die Bucket Bags und die Hobo.

Die Hobo Bag kommt von dem Begriff „Landstreicher“ aus dem Englischen. Sie hat einen weichen Taschenboden und somit eine eher geringe Standfestigkeit. Sie wird mit einem Magnetverschluss oder einem Reißverschluss verschlossen. Der Henkel hingegen ist aus einem Stück oder angenäht.

Bei den Bucket Bags kommt der Begriff von „Behälter“. Hier ist der Taschenkörper sehr bauchig. Sie können hier viel transportieren. Der Taschenboden ist fest und hat eine hohe Standfestigkeit. Hier ist immer ein Schnürverschluss angebracht, was die charakteristische Raffung an der Oberkante ausmacht. Die Henkel sind mit Karabinern und Ösen versehen.

Beliebt sind beide Varianten, die Hobo und die Bucket Bag.

Wer eher etwas zum Abstellen benötigt, wählt die Bucket Bag.

Grundsätzlich wirkt die Beuteltasche immer unbeschwert, leger, zeitlos, minimalistisch.

Sie ist ein Allround-Talent und die Größen sind erhältlich von der normalen Handtaschen-Größe bis hin zur Shopper-Größe. Auch XL-Formate können Sie kaufen.

Hier finden Sie wirklich Platz für alles, was Sie im Alltag benötigen. 

Besonders beliebt sind die Varianten mit:

  • Leder oder Naturleder
  • Perlen
  • Nieten
  • mit Kette
  • mit Reißverschluss
  • mit Kordelzug
  • große und kleine Beuteltaschen

Wählen Sie die Taschen aus Leder oder Naturleder, wenn Sie sie auch einmal zum Abendessen mitnehmen möchten.

Die Varianten mit Perlen sehen besonders stylisch aus und passen auch zum kleinen Schwarzen.

Die Beuteltaschen mit Nieten hingegen sind rockig und sehen super zur Lederjacke aus.

Nutzen Sie Beuteltaschen mit Kette zum Umhängen und setzen Sie mit dem Henkel aus einer Kette ein weiteres modisches Statement.

Der Reißverschluss bietet für viele mehr Komfort, als ein Magnetverschluss. Beim Magnetverschluss können kleinere Utensilien herausfallen. Der Reißverschluss bietet Sicherheit.

Der Kordelzug ist die klassische Form einer solchen Tasche im Beutel-Stil. Er verschließt auch gut und sieht stylisch aus.

Entscheiden Sie sich für eine kleine Beuteltasche zum Ausgehen und die XL-Variante für Ihre nächste Shopping-Tour.

Trivia: Was Sie über die Damen Beuteltasche wissen sollten

Wählen Sie Beuteltaschen als modisches Accessoire mit viel Funktionalität für Ihre Outfits.

Sie profitieren beim Einkaufsbummel, im Arbeitsalltag oder bei der Abendveranstaltung von der praktischen, geräumigen und legeren Tasche. Beuteltaschen sind für jeden Anlass angenehm.

Als besonderen Tipp wäre es empfehlenswert, wenn Sie ein Modell wählen, das Standfüßchen am Taschenboden hat. Somit hat die Tasche mehr Standfestigkeit und Sie schützen sie vor Verschmutzungen unten.

Letzte Aktualisierung am 26.10.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.