Philipp Plein Handtasche: Empfehlungen 2021

Willkommen bei unseren Philipp Plein Handtaschen Empfehlungen für das Jahr 2021. Hier finden Sie alle von uns empfohlenen Philipp Plein Handtaschen. Wir haben für Sie hilfreiche Hintergrundinformationen zusammengestellt und gehen auf häufig gestellte Fragen genauer ein.

Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie beim Kauf eine Philipp Plein Handtasche für Damen achten sollten.

Damit möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen und die Wahl des richtigen Philipp Plein Handtasche vereinfachen.

Das Wichtigste in Kürze

  • BeliebtHenkeltaschen, Umhängetaschen oder Shopper
  • Trend Farben: viele bunte Farben
  • Was kostet eine Philipp Plein Handtasche: das größte Angebot erhalten Sie im Preissegment zwischen 80 und 200 €
  • Direkt loslegen: Sofort eine Philipp Plein Handtasche online shoppen

Philipp Plein Handtasche Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, auf was Sie beim Kauf einer Philipp Plein Handtasche achten sollten

Handtaschen sind ein sehr wichtiges Accessoire, das auch zum Typ passen sollte.

Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Handtasche im gehobenen Preissegment sind und Wert auf Design und Mode legen, dann sollten Sie sich die Modelle von Philipp Plein ansehen.

Der Modedesigner bietet Ihnen eine große Auswahl an Farben und Formen, sodass Sie hier sicherlich Ihre passende Handtasche finden werden.

Was steckt hinter der Marke Philipp Plein?

Philipp Plein ist ein Modedesigner, der seine Mode und die Accessoires am Puls der Zeit kreiert und dabei immer wieder eine sehr einzigartige Interpretation liefert.

Das internationale Modelabel spiegelt dabei einen außergewöhnlichen Stil in Verbindung mit einer besonderen Dynamik wieder, die durchaus sehr positiv gestimmt ist.

Die Kollektionen des Labels sind immer luxuriös und hochwertig aus besten Materialien verarbeitet. Dabei wird bei der Herstellung der Kollektionen sehr viel Wert auf eine hervorragende Handwerkskunst gelegt.

Wenn Sie als leidenschaftlicher Individualist Ihre Träume leben möchten, dann ist das Modelabel Philipp Plein mit den besonderen Kreationen sicherlich ein Interessantes.

Was ist eine Philipp Plein Handtasche?

Die Handtaschen des Modelabel unterstreichen als Accessoire die Modekollektion.

Alle Taschen bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrer Handtasche ein Statement zu setzen.

Klare Formen und Farben bestimmen die Modellvielfalt der Handtaschen des Labels. Verwendet werden für Handtaschen zumeist hochwertige Ledermaterialien. Allerdings finden sich in den Kollektionen auch immer wieder Modelle, die aus hochwertigen Textilmaterialien hergestellt wurden.

Mit verlässlichen Verschlüssen und einer angenehmen Innenaufteilung können Sie alle Utensilien geordnet in der Handtasche unterbringen.

Das Design der unterschiedlich großen und formverschiedenen Handtaschen ist immer extravagant und zeitgenössisch. Dabei finden sich an jedem Modell besondere Details, die die Taschen vollkommen unverwechselbar machen.

Neben klassischen Handtaschen als Henkel- oder Umhängetasche bietet das Label auch Clutches, Schultertaschen und Rucksäcke. Zusätzlich werden Reisetaschen und Tragetaschen in oftmals auch ähnlichem Design angeboten. So können Sie auch mehrere Taschenmodelle im Design aufeinander abstimmen.

Farblich lässt das Label keinerlei Wünsche offen. Neben sehr dezenten und klassischen Farben werden auch auffällige Modelle in Neonfarben, Leuchttönen, wie beispielsweise Orange oder Pink, angeboten.

Wie erkennt man ein Philipp Plein Plagiat / Fake?

Alle Taschen des Labels haben schon im Außenbereich eine Markenkennzeichnung. Entweder ist der Name Philipp Plein als kompletter Schriftzug auf der Tasche appliziert oder aber in abgekürzter Form.

Die Labelabkürzung besteht aus zwei Buchstaben, PP. Dabei ist der erste Buchstabe P spiegelverkehrt zu erkennen.

Selbst wenn eine Plagiat-Tasche einen Schriftzug oder die abgekürzte Labelform zeigt, sollten Sie schnell am Material erkennen, dass Sie eine Fake-Tasche vor sich haben. Denn die hochwertigen Materialien, die das Label für die Originaltaschen verwendet, unterscheidet sich in seiner Feinheit auch für einen Laien überaus deutlich.

Letztlich dürfte ein Fake auch nicht die hohe Verarbeitungsqualität erkennen lassen, wie das Original Produkt. Dies erkennen Sie schnell an den exakt verarbeiteten Nähten.

Entscheidung: Welche Philipp Plein Handtaschen gibt es und welche ist die richtige für Sie?

Welche Handtaschen sind beliebt?

Derzeit finden die Umhängetaschen im mittleren Format einen guten Absatz. Die Taschen sind sehr beliebt und modern.

Das Label kann in diesem Segment eine große Auswahl an Modellen in unterschiedlichen Designs, Formen, Materialien und Farben bieten. Viele dieser mittelgroßen Umhängetaschen haben als Tragegurt eine sehr massive Kette, die ebenfalls dem aktuellen Zeitgeist entspricht und modisch hochaktuell ist.

Angeboten werden die Taschen in Glattledervarianten oder mit Snake- oder Krokoprägungen. Farblich sind die Taschen in Schwarz, Weiß, Rot oder aber auch knalligen Neontönen, wie Türkis, Gelb, Pink, Grasgrün oder Azurblau.

Was zeichnet eine Philipp Plein Handtasche aus, und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Das Design der Handtaschen ist in Bezug auf die Formen und Farben immer einzigartig. Selbst eine Tasche, die eine eher klassische Form hat, kann Philipp Plein im Design derart verändern, sodass sie vollkommen innovativ und stylisch wirkt.

Es sind die Design-Kleinigkeiten, die die Taschen zu etwas Besonderes machen.

Zumeist sind es die Applikationen, die auf einer typischen Tasche des Labels zu finden sind. Zu den Applikationen gehören Totenköpfe, Kreuze, Nieten oder Strass. Hin und wieder werden die Applikationen auch miteinander kombiniert, sodass die Taschenmodelle dann durch peppige Farben niemals eintönig wirken und immer ein hochwertiges Statement setzen.

Dank vieler Details gibt es immer wieder etwas Neues an der Tasche zu entdecken. Die Detailgenauigkeit des Designs ist etwas Besonderes.

Die hervorragenden Materialien und die hohe Verarbeitungsqualität macht eine Tasche vom Label sehr langlebig. Als Nachteil könnte empfunden werden, dass die Taschen Trendtaschen sind und irgendwann an modischer Aktualität verlieren.

Was kostet ein Philipp Plein Handtasche?

Das Label bietet Taschen in einem sehr großen Preissegment von etwa 850 Euro bis 5000 Euro an.

Dabei lässt sich der Preis nicht immer anhand der Größe der Tasche bestimmen. Es liegt vielmehr am Design und dem verwendeten Applikationsmaterial, was pauschal die Preisunterschiede der einzelnen Taschenmodelle rechtfertigt.

Letztlich kann hierzu fast gesagt werden, je mehr Applikationen und Glitzer eine Tasche hat, um so höher ist ihr Preis.

Warum Sie eine Tasche von Philipp Plein kaufen sollten?

Die Taschenmodelle von Philipp Plein sind modern designt und immer wieder ein besonderer Hingucker, der den Zeitgeist betont. Wenn Sie auf der Suche nach einer Statementtasche sind, die sich erheblich von üblichen Handtaschen abhebt, dann finden Sie bei diesem Label sicherlich Ihr passendes Modell.

Mit frischen und klassischen Farben bietet das Label ein sehr breites Sortiment an Taschenformen und Designs für jeden Geschmack.

Alle Taschen sind hochwertig verarbeitet. Das sehr gute Material gewährleistet Langlebigkeit.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.