Abro Handtaschen

Abro Damen Handtaschen:

Wer stellt diese stylischen Handtaschen aus dem feinsten Kalbsleder her? Es ist Abro, der Trendsetter schlechthin, wenn es um stylische Lederwaren geht. Die lange Erfahrung macht Bags von Abro zu den führenden Produkten auf dem Markt.

Doch was hat es mit der Geschichte des Labels auf sich? Das Familienunternehmen Abro wurde im Jahre 1930 gegründet. Mittlerweile befindet sich das Unternehmen in dritter Generation und wird von Achim und Stefan Bruder geführt. Die It Bags haben sich über die Jahre hinweg einen großen Namen gemacht. Dabei ist das Firmen-Kredo: “Schöne Dinge hat man nie genug”.

Doch auch Abro musste einmal klein anfangen. In einer kleinen Fabrik in Rodgau wurden die ersten Abro Gürtel gefertigt. Durch die Schaffensfreude und Kreativität der Gründer wuchs das Sortiment stetig. Die Gürtel waren der Anfang. Danach folgten die Abro Taschen aus feinstem Leder. Sie wuder bei anspruchsvollen Damen schnell zum Geheimtipp.

Auch die heutigen Kreationen sind noch eine gekonnte Verbindung aus modernen Trends und Qualität. Feinste Stoffe und Lederarten bilden einen wunderbaren Kontrast zum innovativen Design. Dabei gibt es in jeder Saison auch klassiche und traditionelle Taschen-Modelle. So bekommt jede Frau eine zu ihr passende Abro Damentasche – Clutches, Schultertaschen und Henkeltaschen erfüllen jeden Wunsch. Wer einen coolen Look kombinieren möchte, sollte den Style von Abro ausprobieren. Dafür müsst ihr einfach nur in unsere große Übersicht schauen – viel Spaß beim stöbern!

Suchanfragen:

  • abro taschen
  • abro handtasche
  • abro taschen 2011

Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen