The Bridge Handtaschen

The Bridge Handtaschen für Damen:

Sie sparen bis zu: 26%Bestseller Nr. 3
Sie sparen bis zu: 40%Bestseller Nr. 13
Sie sparen bis zu: 28%Bestseller Nr. 14
Sie sparen bis zu: 10%Bestseller Nr. 24

The Bridge Handtaschen sind Modelle, die durch ihre Hochwertigkeit bestechen und ohne jeglichen Schnickschnack auskommen. In Florenz, Italien, werden die Exemplare handgefertigt, fast ausschließlich aus feinsten, vollständigen Lederhäuten. Der natürliche Farbstoff wird stets auf pflanzlicher Basis hergestellt. So hat jedes Handtaschenmodell eine natürliche und unverkennbare Farbgebung.

Für wen sind The Bridge Handtaschen konzipiert?

Das Leder ist schön glänzend. Ideal für den täglichen Einsatz im Büro und selbst in der Freizeit lassen sich die The Bridge Taschen wunderbar kombinieren. Doch was macht die Modelle so besonders? The Bridge legt hohen Wert auf die klassische Linie. Die Taschen wirken von außen weniger wie Statussymbole. Understatement wird hier groß geschrieben. Nur echte Taschenkenner sehen sofort, ob es sich hier um ein hochwertiges Modell handelt. Das gefällt vor allem den vermögenden Menschen, die sich eine Tasche weniger sichern, um ihr Markenbewusstsein zur Schau zu stellen, sondern auf Langlebigkeit und Funktionalität achten. So bleibt die kleine Elite der The Bridge Handtaschen-Träger unter sich. Das macht den Stil von The Bridge charmant.

Der Stil von The Bridge

Eine The Bridge Tasche muss praktisch sein – dafür werden sie gefertigt. Oft besitzen sie ein kleines Außenfach, um Unterlagen oder Gegenstände zu verstauen. Innen wirken die Modelle sehr aufgeräumt und bieten durch die Innenfächer eine traumhafte Logistik für wichtige Unterlagen und Gegenstände, die man schnell zur Hand haben möchte. Hinzu kommt das weiche, braune Wildleder, welches in fast jeder Handtasche des Labels seine Anwendung findet – ebenso wie schlichte Stoff-Details. Man kann The Bridge Damentaschen auch mit einer Kathedrale vergleichen – von außen hochwertig, von innen umwerfend und eine Meisterleistung der Design-Kunst.

Was gibt es zur Markengeschichte zu berichten?

The Bridge wurde in den späten sechziger Jahren gegründet, ursprünglich als kleine handwerkliche Taschenschmiede. Das Label ist über die Jahre hinweg stetig gewachsen. Die Nachfrage an Handtaschen, welche Tradition, Mode, Handwerk und Technik kombinieren, stieg immer mehr an. Die Florentiner Handtaschen sind mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt und geschätzt. Die italienische Handschrift bleibt überall zu erkennen.

Überzeuge dich gleich selbst von der hohen Qualität der The Bridge Handtaschen und schau dir unsere große Zusammenstellung aller Modelle an!

Suchanfragen:

  • the bridge handtaschen

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.