Paco Rabanne Handtaschen

Paco Rabanne Taschen für Damen:

Paco Rabanne ist ein spanischer Designer, der vor allem für seine rebellischen und spektakulären Modestücke berühmt, sowie als Verfechter aufwendiger Ästhetik bekannt geworden ist. Paco Rabanne, mit richtigem Namen Francisco Rabaneda Cuervo, wurde 1934 in Spanien geboren. Während des Bürgerkrieges verließ er Spanien zusammen mit seiner Mutter Rabanne. Beide gingen nach Frankreich, wo an der Pariser Beaux-Arts im Jahr 1952 Architektur studierte. Dort vertiefte er sich in die Welt der Künstler und Intellektuellen.

Was zeichnet die Mode von Paco Rabanne aus?

Paco Rabanne ließ sich sehr vom Pariser Zeitgeist inspirieren und begann mit der Gestaltung von Haute Couture in den 60er Jahren und debütierte 1966 mit seiner ersten Kollektion, die den Titel „12 experimentelle und untragbare Kleider in modernen Materialien“ trug. Die umstrittenen Modestücke waren überwiegend aus Metall- und Kunststoff gefertigt. Das war ein Beweis für den Wunsch des Designers, neue Stoffe in der Mode einzuführen. Das ikonische „Do It Yourself“ rhodoid Disc Kleid wurde zusammen mit einem eigens zusammengestellten Werkzeug-Kit präsentiert, damit die Trägerin das Kleid je nach Anlass montieren konnte.

Damit leitete Paco Rabanne eine Fashion Revolution ein. Obwohl seine Kleidung eher dafür berühmt dafür wurde, dass sie eher unpraktisch und „untragbar“ war, können seine schöpferischen Einflüsse in der Welt der Mode nicht geleugnet werden. Seine architektonischen Einflüsse sind in allen seinen Entwürfen, die eher als Kunstwerken bezeichnet werden können, bis heute erhalten geblieben. Rabanne gelang es immer wieder durch provokante Linien auf sich aufmerksam zu machen.

Doch der Designer ist nicht nur für seine ausgefallenen Paco Rabanne Handtaschen bekannt. Seinen internationalen Durchbruch erlangte der Spanier vor allem durch seine Duftlinien. Im Jahr 1999 zog er sich aus der Haute Couture zurück und konzentrierte sich eher auf die Expansion seiner globalen Marke. Zudem widmete er sich ab 2005 endlich der Malerei, die er nach eigenen Aussagen jahrzehntelang vernachlässigt habe, obwohl Salvador Dali geraten habe, damit fortzufahren.

Handtaschen für Damen und edle Million Düfte von Rabanne

2005 gelang ihm mit den Düften Duft Black XS for Her und Black XS weltweites Aufsehen zu erregen. Noch heute gehören die beiden Düfte, sowie ihre Erweiterungen, zu den meistverkauften. Doch im Jahr 2010 legte der Designer noch einmal nach. Schon seit Beginn seiner Karriere zeigte er unverblümt seine Begeisterung für edle Metalle. So kam die Idee, ein Goldbarren als Parfum-Flakon zu verwenden. Daraus entstand der Duft Paco Rabanne 1 Million und später die Damenversion Paco Rabanne Lady Million. In den letzten beiden Jahren gehörten diese Düfte zu den meistverkaufte Parfüms weltweit.

Nach oben scrollen