Mulberry Alexa

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 3,22 von 5)
Loading...

Produktdetails der Mulberry Alexa Tasche:

Alexa Soft Buffalo Plaster Pink

Alle Handtaschen von Mulberry

Emma Hill ist die Chefdesignerin im Haus von Mulberry. Bekannt wurde die Designerin bereits bei anderen Designer Labels. Während ihrer Zeit als Designerin arbeitete sie bereits in mehreren Ländern. Davon auch eine Zeit als Chefdesignerin in der Accessoires-Abteilung von Marc by Marc Jacobs. Nun ist sie im Hause Mulberry für die Taschenkollektion zuständig und hat bereits in den letzten sechs Jahren viel erreicht.

So entwarf sie die Mulberry Bayswater, sowie die Mulberry Alexa – natürlich zusammen mit einem hochqualifizierten Team. Wie kam es zur It Bag Mulberry Alexa?
Emma Hill erkannte die Zeichen ihrer Zeit. Sie erkannte, dass Damen immer selbstständiger werden und auch der Stil stets androgyner. In Colleges sieht man immer mehr Damen. So pickte sich Emma Hill als Grundlage einen typisch britischen Schulranzen heraus und designte ihn um. So wurde aus einer normalen College-Tasche eine Damentasche, welche die Welt bereichern sollte.

Der Name „Alexa“ stammt vom britischen It Girl und Model Alexa Chung. Hier machte Emma Hill nichts anderes als Hermès vor einigen Jahrzehnten mit der Hermès Birkin Bag oder Kelly Tasche.

Das Design der Mulberry Alexa ist typisch britisch und sehr klassisch. Das Original ist natürlich, wie die herkömmliche College-Bag. Mittlerweile gibt es sie aber auch in verschiedenen Farben und Mustern. Die Auswahl an Mulberry Handtaschen findest du hier!

Mulberry Alexa ist erhältlich bei Apropos Store.

Kommentieren

Nach oben scrollen