Pflege deine Handtaschen!

Im folgenden haben wir die wichtigsten Pflege Tipps für deine Lieblings Designer Tasche zusammengetragen. Weitere Infos und noch mehr Pflegetipps für spezielle Modelle findet ihr auch in unserem Magazin.

Handtaschen lagern:
Bei einer langen Lagerung der Handtasche sollte diese unbedingt mit Zeitungspapier oder anderen Sachen ausgestopft werden. Somit kann man das Schrumpeln und Einknicken des Leders verhindern. Bitte geht sicher, dass die Tasche nicht innen feucht ist. Das könnte zu Schimmelpilz führen. Schließlich wird die Handtasche ausreichend imprägniert und in einem Stoffbeutel aufbewahrt. Ganz wichtig! Das Prachtstück muss auf jeden Fall dunkel gelagert werden, um das Ausbleichen zu verhindern.

Bei Getränkeflecken:
Befeuchtet euer graziöses Designerstück mit destilliertem Wasser. Da normales Wasser Nährstoffe enthält würdet ihr so Kalkränder hinterlassen. Tupft hinterher eure Tasche sorgfältig ab.

Abfärben dunkler Kleidung auf die helle Tasche:
Wenn es sich bei euch um eine Wildledertasche handelt müsst ihr das Leder mit Wasser und Essig in einem gleichen Verhältnis abtupfen. Bei hochwertigem Glattleder ist dann meistens schon die äußere Schutzschicht angegriffen. Dann solltet ihr schleunigst einen Lederexperten kontaktieren!

Bei Schimmel:
Auch hier können wir die Wasser-Essig-Mischung gut empfehlen. Die Mixtur tötet die Pilz-Sporen ab. Jedoch kann es sein, dass das Glattleder zu stark vom Schimmelpilz angegriffen wurde. In diesem Fall ist die Tasche nur noch schwer zu retten. Auch hier schnell einen Experten für Leder aufsuchen.

Reißverschluss klemmt:
In diesem Fall nehmt ihr ganz einfach eine Kerze und reibt das kalte, harte Wachs über die beiden Reißverschluss-Stränge. Die Wachsrückstände wischt ihr danach sorgfältig mit einem Tuch weg. Vorsicht bei Silikonspray, denn dieses kann gefährliche Flecken auf dem Leder hinterlassen.

Nach einem Regenschauer:
Die Regentropfen ganz einfach mit einem feuchten Tuch abtupfen. Danach solltet ihr euer Prachtstück bei angenehmer Zimmertemperatur lagern. Achtung: Starke Heizungsluft trocknet das Leder zu sehr aus!

Wenn das Leder bröckelt:
Hier hilft ein einfacher Tipp. Geht in ein Reitsportgeschäft in eurer Nähe und fragt nach Pflegemitteln. Sattel-Öl ist ein Geheimtipp, da es das Leder oft wieder geschmeidig macht. Jedoch müsst ihr die Pflege oft anwenden, denn solche Öle sind meist nur eine kurzfristige Lösung für das Problem.

Weitere Tipps zur Pflege von Handtaschen bekommt ihr hier.

Suchanfragen:

  • designer-damentaschen de
  • handtaschen pflege
  • liebeskind pflege
  • designer taschen pflege
  • handtaschen reinigen
Nach oben scrollen