Bowlingtaschen


Bowlingtaschen sind die neuen Lieblinge der Stars. Die äußerst kompakte Form zeichnet diese Modelle aus. Es handelt es sich hier um echte „Kraftpakete“ Bowlingtaschen haben die Eigenschaft, dass sich die Form nicht ändert, auch wenn man mal nichts in der Tasche haben sollte. Das Material ist sehr steif, was die Form der Stücke ausmacht. Dabei sind die Stücke meist mittelgroß, was erlaubt die essentiellen Utensilien mitnehmen zu können. Beliebt sind zum Beispiel Modelle wie die MCM First Lady Bowler. Wie kommt man auf den Namen? Die Form der Tasche ist wie eine ursprüngliche Trainingstasche für den Bowling-Sport. Sie ist unten meist platt und besitzt eine runde Form.

Nach oben scrollen